Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

Hypnosetherapie

In der Gesundheitspraxis werden durch den ausgebildeten Hypnosetherapeut und Heilpraktiker folgende Anwendungen angeboten:

  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduktion
  • Tiefenentspannung

Die jeweilige Hypnose wird im Rahmen der gewählten Therapie angewandt. Entgegen der hergebrachten Meinung ist Hypnose kein Schlaf. Es bedarf deshalb auch keiner besonderen Stille oder gar Ohnmacht des Patienten, um sie durchzuführen. Im Gegenteil. Der Patient erlebt in seinem Trancezustand, in den ihn der Therapeut versetzt hat, die Hypnosesitzung bewusst mit.

Vor jeder Hypnose findet ein ausführliches Vorgespräch (Anamnese) statt. Hier wird abgeklärt, ob der Patient für die Hypnose geeignet ist oder ob Kontraindikationen vorliegen, was er von der Hypnose erwartet und wie die Sitzung durchgeführt wird.

Je nach Zielsetzung und Therapieanwendung dauert eine Sitzung zwischen 1 bis 2 Stunden.

Hypnose-Anwendung: Raucherentwöhnung

Bei dieser Hypnoseart werden dem Patienten Eingebungen in sein Unterbewusstsein gegeben und tief in seinem Inneren verankert. Die Eingebungen helfen ihm, sein Ziel - mit dem Rauchen endgültig aufzuhören - zu erreichen. Wenn die Voraussetzungen durch den Patienten vor und nach der Sitzung konsequent eingehalten werden, sind hohe Erfolgsstatisitiken bekannt und wissenschaftlich belegt.

In der Regel wird die Raucherentwöhnung in drei Sitzungen durchgeführt:

1. Sitzung (einstündig): Anamnese, Abklärung eventuell vorliegender Kontraindikationen und Besprechung der zu beachtenden Verhaltensweise des Patienten vor und nach der eigentlichen Hypnosesitzung.

2. Sitzung (ein- bis zweistündig): Hier findet die eigentliche Hypnose statt. Einleitung - Blockadenlösung - Raucherentwöhnung - Ausleitung.

3. Sitzung (einstündig): Sie findet etwa eine Woche nach der zweiten Sitzung statt und dient der Nachsorge.


Hypnose-Anwendung: Gewichtsreduktion

Die Gewichtsreduktion mit Hypnose wird in der Gesundheitspraxis Neuss parallel zu der Sanguinum-Stoffwechselkur erfolgreich durchgeführt und geniesst eine hohe Nachfrage. Der Patient nimmt in der Regel gut, gesund und effizient ab.

Der Erfolg beruht auch darauf, dass die Hypnose hier nicht losgelöst und alleinig zur Gewichtsreduktion fuehrt. Vielmehr sind es das Zusammenspiel der Hypnose mit der Stoffwechselkur (unter Beachtung von eventuell vorliegenden Kontaindikationen) und der Eigeninitative des Patienten, die den Erfolg brigen. Siehe auch unter Rubrik Matrix-MetabolicVital-Therapie.

Es ist ratsam anfangs 3 Sitzungen (einstündig pro Woche) durchzuführen. Danach genügen, bis zum Erreichen des Wunschgewichtes, in der Regel alle 2 bis 3 Wochen eine Sitzung, wenn paralel eine begleitende Stoffwechsel-Kur durchgeführt wird.

In der jeweiligen Hypnosesitzung erfolt - nach der klassischen Hypnoseeinleitung und der Beseitigung eventuell vorliegender Blockaden - die eigentliche Gewichtsreduktions-Hypnose mit anschliessender Ausleitung.


Hypnose-Anwendung: Tiefenentspannung

Die hypnotische Entspannung wird eingesetzt bei

  • Innerer Unruhe
  • Ängste
  • Schlafstörungen
  • Schmerzen (akut und chronisch)
  • Migräne
  • Verspannungen
  • Bluthochdruck
  • Stress
  • Magenproblemen
  • Hauterkrankungen (Neurodermitis, Psoriasis)
  • Tinnitus

Um ein wirkliches Entspannungsefühl zu erreichen, sollte eine Sitzungseinheit zwischen 30 und 90 Minuten dauern. Diese Zeit benötigt das Nervensystem um herunterfahren zu koennen. Der Effekt der hypnotischen Tiefenentspannung ist äusserst beruhigend und wirkt sehr positiv. 

0