Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

EMS bodyTec Training

Abnehmen, formen, festigen:

Das EMS bodyTec Training sorgt für schlanke und straffe Körper.

Pfunde verlieren, Problemzonen reduzieren und die Muskeln festigen. Und zwar schnell, gesund und nachhaltig.


Die Gesundheitspraxis in Neuss setzt auf die effektive und angenehme Anwendung der Elektrischen-Muskel-Stimulation (EMS) im eigenen Fitness-Studio.


Die Vorteile:

  • Der ganze Körper wird gleichzeitig trainiert, d.h. große Zeitersparnis bei jeder Trainingseinheit !
  • Selbst schwer zugängliche Muskelpartien an Hüfte und Taille werden gezielt aktiviert und gestrafft !
  • Der Stoffwechsel wird gefördert und damit der Kalorienverbrauch erhöht !
  • Gewissermaßen auf Knopfdruck wird so überschüssiges Fett abgebaut und die Figur nachhaltig geformt !
  • Ein weiterer positiver Effekt des neuen, revolutionären Trainingsgerätes ist ein festeres Bindegewebe sowie ein deutlich verbessertes Hautbild an den klassischen Problemzonen!

Mit persönlicher Betreuung durch unseren Diplom-Sportwissenschaftler Michael Hambloch!


51 Prozent der Frauen und 66 Prozent der Männer in Deutschland sind übergewichtig. Zwischen 14 und 80 Jahren ist jeder fünfte Bundesbürger adipös. Doch mit Diäten alleine und ohne die Aktivierung der Muskulatur kann kein nachhaltiger Erfolg, im Sinne eines gesunden und ästhetisch geformten Körpers, erzielt werden. Hier setzt das EMS bodyTec Training an:

Die komplette Muskulatur des Körpers wird gleichzeitig aktiviert, gestrafft oder auf Wunsch aufgebaut.


Termine, nur nach Vereinbarung, bei Diplom-Sportwissenschaftler Michael Hambloch:

Mobil: 0178 - 322 89 01

Email: [email protected]

Web: www.michaelhambloch.de


Trainingsort: Gesundheitspraxis Neuss, Further Str. 102 in

41462 Neuss


„Mit EMS bodyTec setze ich dort an, wo herkömmliche Methoden versagen: Gezielt und individuell dosiert werden nahezu alle großen Muskelgruppen zeitgleich aktiviert und trainiert – sogar die schwer zugänglichen Muskeln an Taille und Hüfte! Stoffwechsel- und Enzymaktivität werden erhöht, der Kalorienverbrauch steigt an. Muskulatur wird aufgebaut, überschüssiges Fett in Energie umgesetzt…“


Voraussetzungen für das EMS bodyTec -Training

Beim Elektromuskelstimulationstraining wird ein spezieller Anzug getragen. Dieser gleicht einem Neoprenanzug, den Taucher verwenden. Zusätzlich zum Anzug trägt man eine Weste und verschiedene Gurte mit Klettverschluss für Arme und Beine. Sowohl die Weste als auch die Arm- und Beingurte sind verkabelt und reizen die Muskeln mit Strom.

Gefährlich sind die Elektroimpulse bei kompetenter Anwendung aber nicht: Der Reizstrom besitzt eine niedrige Frequenz und hat daher auf den gesunden Körper keine negativen Auswirkungen. Die Organe bleiben verschont – der Strom reizt nur Muskeln. Mithilfe des -Gerätes können dann verschieden starke Programme angewählt werden: Wer besser trainiert ist, erhält etwas mehr Strom, Anfänger müssen ein leichteres Programm, also eine Einheit mit weniger Strom absolvieren. Außerdem kann das Gerät verschiedene Muskelgruppen unterschiedlich stark mit Strom reizen – je nachdem, welche man mehr trainieren möchte.


Wie funktioniert das EMS-Training?

Jede Einheit dauert circa 20 Minuten. Darin werden etwa 18 Kräftigungsübungen unter Strom ausgeführt. Die Übungen werden pro Muskelgruppe mehrmals wiederholt. Der Strom fließt immer für vier Sekunden durch den Anzug, danach gibt es vier Sekunden Pause, bevor die Muskulatur wieder für weitere vier Sekunden gereizt wird. Wer spezielle Muskelgruppen stärker trainieren möchte, führt auch mehr Kräftigungsübungen für die bestimmte Muskelgruppe durch. Zusätzlich kann auch die Stromstärke variiert werden.


Folgen für die Muskulatur

Das Training schafft es, die komplette Muskulatur zur gleichen Zeit anzuspannen, indem es diese über den Strom stimuliert. Die Muskelstimulation, die sonst über das zentrale Nervensystem erfolgt, wirkt beim EMS bodyTec Training über einen äußeren Reiz. Zusätzlich verstärken Kräftigungsübungen den Trainingseffekt . Man sollte schon 20 Minuten pro Woche trainieren. Das Training ist sehr effektiv und intensiv: Man trainiert in sehr kurzer Zeit sehr viele Muskeln gleichzeitig. Ein Zustand, den man beim reinen Krafttraining eher selten erreicht – hier werden primär einzelne Muskelgruppen isoliert trainiert. Aus diesem Grund dauert das herkömmliche Krafttraining auch deutlich länger als eine Trainingseinheit.bei EMS bodyTec.